Herzlich willkommen auf den Internetseiten von Hans-Ruprecht Leiß

Auf diesen Seiten finden Sie Hinweise auf Ausstellungen, Projekte und Veröffentlichungen des Zeichners, Malers und Grafikers Hans-Ruprecht Leiß.

Im Weiteren werden Sie ständig über Arbeitsweisen und Werktechniken anhand von Bildbeispielen informiert. Sie erhalten Hinweise auf Kontakte zu Verlagen, Galerien und Künstlerfreunden. Ein Terminkalender dient Ihrer Information über Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Partnern unterschiedlicher kultureller Disziplinen.

 

November 2019

Bereits seit 1975 führt Jutta Radicke ihre Galerie in St. Augustin bei Bonn nach dem Vorbild des Pariser/Wiener Salons und lädt regelmäßig zu Einzelausstellungen mit namhaften Künstlern aus dem In- und Ausland ein - so waren in den zurückliegenden Jahren u. a. Georg Baselitz, Günter Grass, Jörg Immendorf, Per Kirkeby, Markus Lüpertz und A. R. Penk bei ihr zu Gast.

Vom 4. Nov. 2019 - 15. Jan. 2020 präsentiert die Galerie Radicke im Rahmen ihrer letzten Ausstellung in diesem Jahr Arbeiten von

Hans-Ruprecht Leiß,

Verena Vernunft,

Jürgen Marose,

Katharina Gerold,

Tamara Suhr und 

Peter Hermann.

Die Vernissage findet am Sonntag, 3. Nov. 2019 um 18:00 Uhr in Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler statt und wird von Frau Dr. Gabriele Uelsberg, der Direktorin des Rheinischen Landesmuseums in Bonn eröffnet.

Weitere Informationen über die Galerie und ihre Öffnungszeiten unter www.GalerieRadicke.de

 

September 2019

Seit mehr als zehn Jahren arbeiten deutsche und kubanische Bildhauer und Maler der Künstlergruppe ’El vuelo de Bronce’ zusammen. In diesem Jahr gestalten sie im Rahmen eines Symposiums eine Tür mit Bronzemedaillons zum Thema ’Der Garten der Tiere’.

Vom 26. Sept. - 30. Nov. 2019 präsentieren
 

Alberto Lescay, 
Frieder Sailer, 
Hans Scheib, 
Marco Flierl, 
Moreen Vogel und
Hans Ruprecht-Leiß 

ihre Arbeiten - in und um einer Tür - in den Räumen der Galerie Auto & Art in Berlin.

Zur Ausstellungseröffnung am 26. September 2019 um 18 Uhr spricht Dr. Martin Fitzenreiter.

   Einladung (PDF)



Gemeinsam mit 110 weiteren Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland und dem europäischen Ausland zeigt Hans-Ruprecht Leiß vom 5. - 8. September 2019 aktuelle Arbeiten aus seinem Atelier auf der KUNST/MITTE im 

AMO Kultur- und Kongresshaus
Erich-Weinert-Straße 27
39104 Magdeburg 

Koje Nr. 13

 


Weitergehende Informationen dazu finden Sie auf der Seite der Mittel­deutschen Messe für zeit­genössische Kunst unter... www.KUNST-MITTE.com


Juni 2019

Im Rahmen einer Werkpräsentation zeigt Hans-Ruprecht Leiß vom 14. - 16. Juni 2019 gemeinsam mit anderen Künstlern eine Auswahl seiner Arbeiten in Masevaux (Elsass/Frankreich).

Gutenachtgeschichte (2014) 25 x 80 cm

 

Vernissage am Freitag, 14. Juni 2019 von 18:00 - 21:00 Uhr

  Einladung (PDF)


...und für die Terminplanung:

Vom 29. Juni - 8. Sept. 2019 präsentiert Hans-Ruprecht Leiß 
zusammen mit weiteren eingeladenen Künstlern in der Kunstinitiative St. Peter-Ording e. V. unter dem Titel 'Alles was ist' vier seiner Werke, die sich mit den Elementen 'Feuer, Wasser, Erde, Luft', dem Untertitel der Ausstellung, beschäftigen.

Weitere Informationen dazu, insbesondere zu den Öffnungszeiten und Anreisemöglichkeiten, unter
 www.buecherei-spo.de/kunstinspo/index.htm
 

Juli 2018

KULTUR im SOMMER 2018

Ausstellung 'Logbuch einer wundersamen Reise' mit einem Querschnitt des Werkes von Hans-Ruprecht Leiß vom 1. Juli - 23. September 2018 im 
Kunsthaus Hänisch e. V. in Kappeln/Schlei (Öffnungszeiten: Donnerstag - Sonntag von 11:00 - 17:00 Uhr).

Eröffnung am Sonntag, 1. Juli 2018 um 11:30 Uhr

Sonntag, 22. Juli 2018 um 15:00 Uhr
Der Künstler bei der Arbeit - Hans Ruprecht Leiß richtet sich einen Arbeitsplatz im Kunsthaus Hänisch ein und lässt sich beim Zeichnen gerne über die Schulter gucken.

...und schon mal zum Vormerken:

Portfolio-Ausklang am Samstag, 8. September 2018 um 17:00 Uhr
Hans-Ruprecht Leiß gibt Einblicke in seine Arbeitsweise und zeigt Zeichnungen, Grafiken und mehr aus seinem umfangreichen Werk.

Künstlerführung am Sonntag, 23. September 2018 um 15:00 Uhr
Hans-Ruprecht Leiß spricht über sein Schaffen, seine Intention und Inspiration.

Mehr dazu unter www.Kunsthaus-Haenisch.de
 

...schon mal zum Vormerken:

Mai 2018

Ausstellung vom 27. Mai - 28. Juni 2018 in der Galerie Lüth, Husum-Schobüll
(Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr)

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 27. Mai 2018 um 11:00 Uhr
Zur Einführung spricht der 
Künstler und Galerist Augustin Martin Noffke.

Nähere Informationen dazu unter www.Galerie-Lueth.de


Juni 2018

Sonderausstellung 'Phantastische Bilderwelten' von Hans-Ruprecht Leiß vom 3. Juli - 23. September 2018 im Heimatmuseum Stadt Heiligenhafen.

Eröffnung am Freitag, 29. Juni 2018 um 19:00 Uhr

Weitere Informationen unter www.museen-sh.de


KULTUR im SOMMER 2018

'Wenn die Sonne scheint, der Wind pfeift und das Meer rauscht, dann zieht es die Schleswig-Holsteiner vor die Tür, raus an den Strand, in den Garten und auch raus zu kulturellen Veranstaltungen. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e. V., kurz LKV, sein erfolgreiches Projekt „Kultur im Sommer“ 2018 fortsetzen und zahlreiche Veranstaltungen zusammenstellen, bewerben und damit unterstützen - die demnächst dazu erscheinende Broschüre bietet Interessierten einen Überblick über die kulturellen Aktivitäten aus möglichst vielen Regionen des Landes.'


Eine dieser Aktivitäten ist die im Kunsthaus Hänisch e. V. in Kappeln/Schlei geplante Ausstellung 'Logbuch einer wundersamen Reise' mit einem Querschnitt des Werkes von Hans-Ruprecht Leiss vom 1. Juli - 9. September 2018 (Öffnungszeiten: Donnerstag - Sonntag von 11:00 - 17:00 Uhr)

Eröffnung am Sonntag, 1. Juli 2018 um 11:30 Uhr

Mehr dazu unter www.Kunsthaus-Haenisch.de
 

Septemberr 2017

Heli Ihlefeld liest aus ihrem Gedichtband 'Blumen fallen von den Dächern', der von Hans-Ruprecht Leiß illustriert wurde

...am 7. Sept. 2017 im Café Sybille, Berlin - www.facebook.com/events/2048174835394799

...am 9. Sept. 2017 im Andreas Reinsch Project, Berlin - www.andreas-reinisch-projekt.de

...am 29. Sept. 2017 im C.ulturgut, Flensburg -
an diesem Abend wird Heli Ihlefeld ausserdem aus dem Buch 'Auf Augenhöhe - Oder wie Frauen begannen, die Welt zu verändern', einem Buch über ihre Begegnungen mit Willy Brandt, lesen.

Dazu zeigt Hans-Ruprecht Leiß in einer kleinen Ausstellung einige Illustrationen aus dem Gedichtband sowie weitere Arbeiten der letzten Zeit. Eintrittskarten und nähere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter dem folgenden Link: www.culturgut.eu/veranstaltung/heli-ihlefeld_hans-ruprecht-leiss

 

Juni 2017

...verlängert - Hans-Ruprecht Leiß: Gezeichnete Welten | ...LichtBlick #07 (2017)
Ausstellung vom 23. Mai - 27. Juli 2017 in den Räumen der Deutschen Bank in Hannover, Georgsplatz

Mehr dazu unter www.facebook.com/KunstLichtBlick.de/posts/1393429417408521


Mai 2017

Hans-Ruprecht Leiß: Gezeichnete Welten | ...LichtBlick #07 (2017)
Ausstellung vom 23. Mai - 5. Juli 2017 in den Räumen der Deutschen Bank in Hannover, Georgsplatz

Vernissage am 23. Mai 2017 um 19:00 Uhr -
Vroni Kiefer liest aus dem Buch 'Blumen fallen von den Dächern' von Heli Ihlefeld und Hans-Ruprecht Leiß

...nähere Informationen dazu unter www.Kulturserver.de/-/Veranstaltungen/detail/14738611

  Einladung (PDF)


September 2016

Am 6. November 2016 eröffnet die Ausstellung "In der Bibel unterwegs mit Bildern von Hans-Ruprecht Leiß" in der St. Jürgen-Kirche in Flensburg. Die Ausstellung ist bis einschließlich 6. Dezember täglich geöffnet und wird durch ein vielseitiges Rahmenprogramm ergänzt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Ausstellungskalender.




Oktober 2015

Am 24. November um 20:00 Uhr wird Heli Ihlefeld in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Rüffer im Schifffahrtsmuseum Flensburg ihren neuen Gedichtband "Blumen fallen von den Dächern"vorstellen. Der Eintritt beträgt 8,- EUR.

Das Buch von Heli Ihlefeld und Hans-Ruprecht Leiß ist im Pictus-Verlag erschienen. Für 22,- EUR kann es unter der ISBN 978-3-927212-80-0 direkt beim Verlag oder per E-Mail an office@leupelt.de erworben werden.














Das Buch ist mit zwei Vorzugsgraphiken versehen (s. u.).




Die handcolorierten Radierungen im Format 22 x 15 cm (Plattenformat 14 x 9 cm) in einer Auflage von jeweils 60 nummerierten Exemplaren und 6 e. a. kosten 80,- EUR inkl. Buch. Sie können per E-Mail an info@Hans-Ruprecht-Leiss.de bestellt werden.































 


Februar 2015: einblick - Ausstellung zeitgenössischer Kunst von Hans-Ruprecht Leiß und anderen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Ausstellungskalender.


















 


Dezember 2014















 


Mai 2014

Im Pictus-Verlag der Galerie Lüth erscheint anlässlich einer Ausstellung zum 60. Geburtstag von Hans-Ruprecht Leiß ein Katalog mit Texten von Uwe Herms und Jochen Missfeldt zum Preis von 20,- EUR. Die Vorzugs-Ausgabe ist mit einer colorierten Radierung versehen und kostet 250,- EUR.






 








Februar 2014

Unser Ausstellungskalender wurde aktualisiert.


September 2013: Insel der Phantasten - Ein Bild für die Aktion Reetdach gegen Reeperbahn

Der Seenotrettungskreuzer –Minden-, stationiert in List auf Sylt, ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Dieses Projekt soll mit der Kunstdruckaktion unterstützt werden.

Entstanden ist ein hochwertiger Kunstdruck in einer limitierten Auflage von 499 Exemplaren, die zum Preis von je 99,- EUR verkauft werden. Die Drucke haben ein Hochformat von 100 x 50 cm. 39,- EUR des Verkaufspreises gehen als Spende an die Seenotretter.

Hans-Ruprecht Leiß wird die Kunstdrucke am 20. September von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr in List auf Sylt auf dem Hafendeck-von-Gosch signieren.

Weitere Signierstunden finden am
- 26. September von 15 - 17 Uhr im SHZ-Kundenzentrum in Flensburg und am
- 28. September von 9 - 11 Uhr im SHZ-Kundencenter in Husum statt.

Bestellt werden kann das Werk per E-Mail an anzeigen.sylt@shz.de unter dem Stichwort (Betreff) "Druck Insel der Phantasten"




 





 


November 2013: Adventsabend im Restaurant -BIND-

Am Donnerstag, dem 21. November 2013 um 18:30 Uhr laden Pia und Christian Bind zusammen mit Hans-Ruprecht Leiß zu einem küstlerisch-kulinarischen Adventsabend in das Restaurant –BIND- ein.

An diesem Abend wird die Ausstattung des Restaurants mit neuen Arbeiten von Hans-Ruprecht Leiß eingeweiht. Zusätzlich zeigt Hans-Ruprecht Leiß in einer kleinen, exklusiven Sonderausstellung aktuelle Arbeiten auf Papier.

Christian Bind hat sich speziell für diesen Abend ein der Jahreszeit entsprechendes 3-Gänge-Menü ausgedacht.

Der Preis für diesen exklusiven Abend beträgt 695,- DK pro Person. Enthalten ist ein Begrüßungsgetränk, das 3-Gänge-Menü und der Wein.

Um rechtzeitige Buchung wird gebeten, da die Anzahl der Gäste begrenzt ist.

Reservierung unter der Telefonnummer 0045-74678826 direkt im Restaurant –BIND- in Kollund/DK, Fjordvejen 120 zwischen 10 und 17 Uhr
oder per E-Mail an mail@restaurantbind.dk


 


Februar 2012: Neue Werke im Netz

Ab sofort finden sie hier jüngere Bildbeispiele aus den Jahren 2010 und 2011 von Hans-Ruprecht Leiß.


Paradiesischer Titel


































Im Frühjahr 2011 hat Hans-Ruprecht Leiß den Titel für das Magazin "finkenau/elf" gezeichnet. Das Bild trägt den Titel "Paradies".


125 Jahre Emmi Leissner

Anlässlich des 125. Geburtstages der großen Sängerin Emmi Leissner aus Flensburg ist dieses Bild entstanden. Interessierte und Emmi Leissner Fans können eine digitele Reproduktion (60 x 40cm) zum Preis von 35,- EUR erwerben.

















 


August 2010: "A walk with lines and colours"

Bildbeispiel aus dem Leporello Take a walk... "...on the moon". Die Veröffentlichung erfolgt am 28. August 2010 anlässlich der Ausstellung
"A walk with lines and colours" in Silkeborg.







 


Februar 2010: Das rote Schloss am Meer

"Das rote Schloss am Meer" im Format 120 x 80 cm wird am 03.02.2010 in der Bücherei der Marineschule Flensburg Mürwik enthüllt.